Quartär

▲ Zurück

Name: Fam. Canidae (FISCHER DE WALDHEIM)
Zeit: Pleistozän/Holozän
Fundort: Schelde, Antwerpen, Belgien
Größe: ca. 13,5 cm
Beschreibung: Hervorragend erhaltener, rechter Unterkieferast eines hundeartigen Raubtieres. Nahezu komplette Bezahnung.
Preis Euro: 99,00   (Art-Nr. Q128)

Name: Fam. Canidae (FISCHER DE WALDHEIM)
Zeit: Pleistozän/ Holozän
Fundort: Schelde, Antwerpen, Belgien
Größe: ca. 15 cm
Beschreibung: Hervorragend erhaltener, linker Unterkieferast eines hundeartigen Raubtieres. Recht grosses Exemplar mit sehr guter Bezahnung.
Preis Euro: 129,00   (Art-Nr. Q129)

Name: Neu
Sus scrofa (LINNAEUS)
Zeit: Pleistozän/Holozän
Fundort: Schelde, Antwerpen, Belgien
Größe: ca. 21 cm
Beschreibung: Sehr gut erhaltener Unterkieferast eines Wildschweines mit sehr guter Bezahnung. Selten angeboten.
Preis Euro: 99,00   (Art-Nr. Q167)

Name: Bison antiquus (LEIDY)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Missouri River, Missouri, USA
Größe: Breite über Hörner ca. 61 cm
Beschreibung: Grosser Bisonschädel mit beiden komplett erhaltenen Hörnern. Das Innere des Schädeldaches ist hervorragend mit seiner Struktur erhalten. Keine Ergänzungen.
Preis Euro: 489,00   (Art-Nr. Q108)

Name: Neu
Bison antiquus (LEIDY)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Missouri River, Missouri, USA
Größe: ca. 33 cm
Beschreibung: Sehr gut erhaltener linker Unterkieferast eines Bisons.
Komplett bezahnt. Schöne Knochenstruktur.
Preis Euro: 139,00   (Art-Nr. Q152)

Name: Neu
Castor canadensis (KUHL)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Missouri River, Missouri, USA
Größe: ca. 14,5 cm
Beschreibung: Hervorragend erhaltener, kompletter Oberschädel eines Bibers. Nahezu komplette Bezahnung, Schneidezähne relikthaft. Extrem detailreiches Exemplar.
Preis Euro: 299,00   (Art-Nr. Q153)

Name: Castor canadensis (KUHL)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Missouri River, Missouri, USA
Größe: ca. 8,6 cm
Beschreibung: Sehr gut erhaltener, rechter Unterkieferast eines Bibers mit vier sehr gut erhaltenen Zähnen.
Preis Euro: 89,00   (Art-Nr. Q131)

Name: Odocoileus lucasi (HAY)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Missouri River, Missouri, USA
Größe: ca. 14 cm
Beschreibung: Hervorragend erhaltenes Schädeldach eines amerikanischen Berghirsches. Männliches Exemplar mit Geweihansätzen. Selten in dieser Qualität.
Preis Euro: 89,00   (Art-Nr. Q130)

Name: Odocoileus lucasi (HAY)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Missouri River, Missouri, USA
Größe: ca. 22 cm
Beschreibung: Sehr gut erhaltener rechter Unterkieferast eines amerikanischen Berghirsches mit guter Bezahnung.
Preis Euro: 39,00   (Art-Nr. Q110)

Name: Odocoileus lucasi (HAY)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Missouri River, Missouri, USA
Größe: ca. 7,5 cm
Beschreibung: Sehr gut erhaltener, erster Halswirbel (Atlas) eines amerikanischen Berghirsches.
Preis Euro: 18,00   (Art-Nr. Q111)

Name: Odocoileus lucasi (HAY)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Missouri River, Missouri, USA
Größe: ca. 6,3 cm
Beschreibung: Sehr gut erhaltener, erster Halswirbel (Atlas) eines amerikanischen Berghirsches.
Preis Euro: 15,00   (Art-Nr. Q112)

Name: Odocoileus lucasi (HAY)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Missouri River, Missouri, USA
Größe: ca. 19,5 cm
Beschreibung: Gut erhaltene Abwurfstange eines amerikanischen Berghirsches.
Preis Euro: 14,00   (Art-Nr. Q113)

Name: Neu
Fam. Mustelidae (FISCHER)
Zeit: Pleistozän
Fundort: St. Marks River, Florida, USA
Größe: ca. 3 cm
Beschreibung: Kleiner Kieferstück eines Marders mit vier sehr gut erhaltenen Zähnen.
Preis Euro: 38,00   (Art-Nr. Q162)

Name: Sylvilagus floridanus (ALLEN)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Dixie County, Florida, USA
Größe: ca. 5,5 cm
Beschreibung: Hervorragend erhaltener, rechter Unterkieferast eines Florida-Waldkaninchens. Komplette Bezahnung. Selten in dieser Qualität.
Preis Euro: 32,00   (Art-Nr. Q133)

Name: Sigmodon sp. (SAY & ORD)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Marion County, Florida, USA
Größe: ca. 2,3 cm
Beschreibung: Hervorragend erhaltener, linker Unterkieferast einer Baumwollratte. Komplette Bezahnung.
Preis Euro: 28,00   (Art-Nr. Q134)

Name: Neotoma floridana (ORD)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Marion County, Florida, USA
Größe: ca. 2,5 cm
Beschreibung: Hervorragend erhaltener, linker Unterkieferast einer Beutelratte. Komplette Bezahnung.
Preis Euro: 26,00   (Art-Nr. Q135)

Name: Castor canadensis (KUHL)
Zeit: Pleistozän
Fundort: St. Marks River, Florida, USA
Größe: ca. 5 cm
Beschreibung: Sehr gut erhaltenes Unterkieferfragment eines Bibers mit 3 komplett erhaltenen Molaren. Sehr selten.
Preis Euro: 22,00   (Art-Nr. Q9)

Name: Ondatra zibethica (Linnè)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Nordflorida, USA
Größe: ca. 2,5 cm
Beschreibung: Kleines Kieferfragment einer Bisamratte mit schöner Bezahnung.
Preis Euro: 20,00   (Art-Nr. Q101)

Name: Neu
Diodon hystrix (LINNAEUS)
Zeit: Pleistozän
Fundort: St. Marks River, Florida, USA
Größe: ca. 2,6 cm
Beschreibung: Sehr gut erhaltener, nehezu kompletter Unterkiefer eines Igelfisches. Selten.
Preis Euro: 29,00   (Art-Nr. Q163)

Name: Diodon hystrix (LINNAEUS)
Zeit: Pleistozän
Fundort: St. Marks River, Florida, USA
Größe: ca. 2,4 cm
Beschreibung: Sehr gut erhaltener, nehezu kompletter Unterkiefer eines Igelfisches. Selten.
Preis Euro: 24,00   (Art-Nr. Q102)

Name: Odocoileus virginianus (ZIMMERMANN)
Zeit: Pleistozän
Fundort: St. Marks River, Florida, USA
Größe: ca. 3,3 cm
Beschreibung: Sehr gut erhaltener Zahn eines Weißwedelhirsches mit Wurzelansatz. Schöner Zahnschmelz und gute Kaufläche. Selten angeboten.
Preis Euro: 10,00   (Art-Nr. Q61)

Name: Ondatra zibethica (LINNÉ)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Nordflorida, USA
Größe: ca. 1 cm
Beschreibung: Gut erhaltener Zahn (Molar) einer Bisamratte mit guter Kaufläche. Selten angeboten.
Preis Euro: 7,00   (Art-Nr. Q39)

Name: Libellula sp. (LINNAEUS)
Zeit: Pleistozän
Fundort: McKitrrick Tar Sop, Kern County, Californien, USA
Größe: ca. 1 cm
Beschreibung: Sehr gut erhaltener, nahezu kompletter Libellenkopf. Sehr detailreiches Exemplar mit schönen Facettenaugen. Klassische Fundstelle. Rarität.
Preis Euro: 30,00   (Art-Nr. Q68)

Name: Mammuthus primigenius (BLUMENBACH)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Komitat Pest, Ungarn
Größe: ca. 29 cm
Beschreibung: Hervorragend erhaltener, extrem grosser Mammutzahn mit Wurzel. Beeindruckendes Exemplar.
Preis Euro: 329,00   (Art-Nr. Q151)

Name: Neu
Bison priscus (BOJANUS)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Komitat Pest, Ungarn
Größe: ca. 44 cm
Beschreibung: Hervorragend erhaltener, rechter Unterkieferast eines Steppenbisons. Hervorragende Bezahnung. Zwei fehlende Molare. Recht grosses, ansprechendes Exemplar.
Preis Euro: 198,00   (Art-Nr. Q155)

Name: Neu
Megaloceras giganteus (BLUMENBACH)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Komitat Pest, Ungarn
Größe: ca. 27 cm
Beschreibung: Sehr gut erhaltener, linker Unterkieferast eines Riesenhirsches. Nahezu komplette Bezahnung. Kleine Pathologie. Selten angeboten.
Preis Euro: 229,00   (Art-Nr. Q156)

Name: Coelodonta antiquitatis (BLUMENBACH)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Hatvan, Ungarn
Größe: ca. 8,5 cm
Beschreibung: Sehr gut erhaltener Zahn mit Wurzel eines Wollnashornes. Schöne Kaufläche und gut erhaltener Zahnschmelz. Selten in dieser Qualität.
Preis Euro: 149,00   (Art-Nr. Q137)

Name: Coelodonta antiquitatis (BLUMENBACH)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Hatvan, Ungarn
Größe: ca. 9 cm
Beschreibung: Sehr gut erhaltener Zahn mit Wurzel eines Wollhaarnashorns. Sehr gut erhaltener Zahnschmelz und schöne Kaufläche. Selten in dieser Grösse und Qualität.
Preis Euro: 149,00   (Art-Nr. Q138)

Name: Ursus spelaeus (ROSENMÜLLER)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Lillafüred, Bükk Mountains, Borsod-Abauj-Zemplén County, Ungarn
Größe: ca. 29,5 cm
Beschreibung: Sehr gut erhaltener linker Unterkieferast eines Höhlenbären mit drei sehr gut erhaltenen Zähnen. Schöne Knochenstruktur. Selten in dieser Grösse.
Preis Euro: 199,00   (Art-Nr. Q140)

Name: Ursus spelaeus (ROSENMÜLLER)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Lillafüred, Bükk Mountains, Borsod-Abauj-Zemplén County, Ungarn
Größe: ca. 9,7 cm
Beschreibung: Sehr gut erhaltener Reisszahn mit kompletter Wurzel eines Höhlenbären.
Preis Euro: 59,00   (Art-Nr. Q141)

Name: Ursus spelaeus (ROSENMÜLLER)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Lillafüred, Bükk Mountains, Borsod-Abauj-Zemplén County, Ungarn
Größe: ca. 4,5 cm
Beschreibung: Sehr gut erhaltener Molar (Backenzahn) mit Wurzel eines Höhlenbären. Schön erhaltene Kaufläche.
Preis Euro: 24,00   (Art-Nr. Q142)

Name: Ursus spelaeus (ROSENMUELLER)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Tunava Region, Slovakei
Größe: ca. 9 cm x 8 cm
Beschreibung: Schönes Kieferfragment mit einem sehr gut erhaltenen, recht grossen Molar (Backenzahn) von einem Höhlenbären.
Preis Euro: 39,00   (Art-Nr. Q98)

Name: Mammuthus primigenius (BLUMENBACH)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Groß-Rohrheim bei Darmstadt, Hessen, Deutschland
Größe: ca. 37 cm x 32 cm
Beschreibung: Sehr gut erhaltene Unterkieferspitze eines adulten (sehr alten) Mammuts. Schöne Knochenstruktur. Selten angeboten.
Preis Euro: 199,00   (Art-Nr. Q86)

Name: Mammuthus primigenius (BLUMENBACH)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Groß-Rohrheim bei Darmstadt, Hessen, Deutschland
Größe: ca. 26 cm x15 cm
Beschreibung: Sehr gut erhaltenes Unterkieferstück eines Mammuts. Schöne Knochenstruktur. Selten.
Preis Euro: 54,00   (Art-Nr. Q87)

Name: Neu
Coelodonta antiquitatis (BLUMENBACH)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Darnstadt, Hessen, Deutschland
Größe: ca. 36 cm
Beschreibung: Sehr gut erhaltene Unterkieferspange eines Wollnashorns. Sehr gute Knochenstruktur und sehr gute Bezahnung. Selten angeboten.
Preis Euro: 1200,00   (Art-Nr. Q172)

Name: Coelodonta antiquitatis (BLUMENBACH)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Darmstadt, Hessen, Deutschland
Größe: ca. 6,5 cm
Beschreibung: Gut erhaltener Backenzahn eines Wollnashorns mit schöner Kaufläche. Beschädigungen am Zahnschmelz.
Preis Euro: 32,00   (Art-Nr. Q43)

Name: Neu
Bos primigenius (BOJANUS)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Darmstadt, Hessen, Deutschland
Größe: ca. 26 cm (Breite über Hörner)
Beschreibung: Sehr gut erhaltenes Schädeldach eines juvenilen Auerochsen. Extrem deatilreiches Exemplar. Selten in dieser Qualität.
Preis Euro: 399,00   (Art-Nr. Q173)

Name: Bison priscus (BOJANUS)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Darmstadt, Hessen, Deutschland
Größe: ca. 11,5 cm
Beschreibung: Sehr gut erhaltener Wirbel eines Bisons. Schöne Knochenstruktur. Ansprechendes Exemplar.
Preis Euro: 32,00   (Art-Nr. Q81)

Name: Bison priscus (BOJANUS)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Darmstadt, Hessen, Deutschland
Größe: ca. 9,5 cm x 6 cm
Beschreibung: Sehr gut erhaltener, nahezu kompletter Talus (Sprungbein) eines Bisons. Selten angeboten.
Preis Euro: 15,00   (Art-Nr. Q94)

Name: Bison priscus (BOJANUS)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Darmstadt, Hessen, Deutschland
Größe: ca. 9,3 cm x 6 cm
Beschreibung: Sehr gut erhaltener, nahezu kompletter Talus (Sprungbein) eines Bisons.
Preis Euro: 15,00   (Art-Nr. Q95)

Name: Megaloceros sp. (BLUMENBACH)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Darmstadt. Hessen, Deutschland
Größe: ca. 15 cm x 14 cm
Beschreibung: Sehr gut erhaltenes, rechtes Unterkieferstück eines Riesenhirsches. Eineinhalb Zähne relikthaft erhalten.
Preis Euro: 32,00   (Art-Nr. Q88)

Name: Megaloceros sp. (BLUMENBACH)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Darmstadt, Hessen, Deutschland
Größe: ca. 14,5 cm
Beschreibung: Schönes Kieferfragment mit zwei sehr gut erhaltenen Zähnen. Schöne Knochenstruktur.
Preis Euro: 28,00   (Art-Nr. Q92)

Name: Equus cf. caballus (LINNÉ)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Groß-Rohrheim bei Darmstadt, Hessen, Deutschland
Größe: ca. 25 cm
Beschreibung: Sehr gut erhaltener, nahezu kompletter Metatarsus (Mittelhandknochen) eines Pferdes.
Preis Euro: 18,00   (Art-Nr. Q96)

Name: Equus cf. caballus (LINNÉ)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Groß-Rohrheim bei Darmsatdt, Hessen, Deutschland
Größe: ca. 32 cm
Beschreibung: Sehr gut erhaltene, nahezu komplette Scapula (Schulterblatt) eines Pferdes. Altfund (angebohrt).
Preis Euro: 28,00   (Art-Nr. Q97)

Name: Walwirbel
Zeit: Pleistozän
Fundort: Niederrhein, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Größe: ca.12,5 cm
Beschreibung: Sehr gut erhaltener, leicht verrollter Walwirbel aus den Rheinkiesen. Schöne Knochenstruktur. Selten angebotene Lokalität.
Preis Euro: 59,00   (Art-Nr. Q123)

Name: Equus cf. caballus (LINNÉ)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Stätteberg, Unterhausen, Bayern, Deutschland
Größe: ca. 7,5 cm
Beschreibung: Sehr gut erhaltener Pferdezahn von einer absolut selten angebotenen Lokalität. Rückseitig leicht beschädigt.
Preis Euro: 6,00   (Art-Nr. Q117)

Name: Mammuthus primigenius (BLUMENBACH)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Kempen, Nordrhein Westfalen, Deutschland
Größe: Kaufläche ca. 11 cm
Beschreibung: Hervorragend erhaltener, kompletter Mammutzahn (M1 u.r.) ohne Wurzel. Optisch ansprechendes Exemplar.
Preis Euro: 99,00   (Art-Nr. Q18)

Name: Neu
Ovis orientalis (GMELIN)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Maas, Niederlande
Größe: ca. 12,6 cm
Beschreibung: Sehr gut erhaltener Unterkieferast eines Wildschafes. Sehr gute Bezahnung und Knochenstruktur.
Preis Euro: 49,00   (Art-Nr. Q175)

Name: Echinodiscus bisperforatus (LESKE)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Hurghada, Ägypten
Größe: ca. 3,3 cm
Beschreibung: Hervorragend erhaltener, absolut seltener irregulärer Seeigel mit kompletter, unverdrückter Corona.
Preis Euro: 49,00   (Art-Nr. Q146)

Name: Jacksonaster depressum (LESSON)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Hurghada, Ägypten
Größe: ca. 5,1 cm
Beschreibung: Hervorragend erhaltener, irregulärer Seeigel mit kompletter, unverdrückter Corona.
Preis Euro: 10,00   (Art-Nr. Q148)

Name: Echinometra mathaei (BLAINVILLE)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Hurghada, Ägypten
Größe: ca. 5 cm
Beschreibung: Hervorragend erhaltener, regulärer Seeigel auf ein wenig Matrix. Corona komplett und unverdrückt.
Preis Euro: 49,00   (Art-Nr. Q12)

Name: Microcyphus rosseaui (AGASSIZ & DESOR)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Hurghada, Ägypten
Größe: ca. 2,7 cm
Beschreibung: Hervorragend erhaltener, regulärer Seeigel mit kompletter, unverdrückter Corona. Recht grosses Exemplar.
Preis Euro: 42,00   (Art-Nr. Q149)

Name: Microcyphus rosseaui (AGASSIZ & DESOR)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Hurghada, Ägypten
Größe: ca. 2 cm
Beschreibung: Hervorragend erhaltener, regulärer Seeigel mit kompletter, unverdrückter Corona.
Preis Euro: 34,00   (Art-Nr. Q150)

Name: Clypeaster fervens (KOEHLER)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Hurghada, Ägypten
Größe: ca. 8,8 cm
Beschreibung: Sehr gut erhaltener, irregulärer Seeigel mit kompletter, unverdrückter Corona. Optisch ansprechend. Selten angeboten.
Preis Euro: 29,00   (Art-Nr. Q14)

Name: Strombus (Tricornis) tricornis (BORN)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Hurghada, Ägypten
Größe: ca. 11 cm
Beschreibung: Hervorragende, nahezu komplette Flügelschnecke mit sehr gut erhaltenem Mundsaum und schönen Knoten. Selten in dieser Qualität.
Preis Euro: 34,00   (Art-Nr. Q30)

Name: Strombus (Tricornis) tricornis (BORN)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Hurghada, Ägypten
Größe: ca. 12 cm
Beschreibung: Sehr gut erhaltene Flügelschnecke mit nahezu kompletten Mundsaum und schön ausgeprägten Knoten. Selten angeboten.
Preis Euro: 36,00   (Art-Nr. Q31)

Name: Laganum depressum (AGASSIZ)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Agaba, Jordanien
Größe: ca. 4,7 cm
Beschreibung: Nahezu perfekt erhaltener, irregulärer Seeigel von einer selten angebotenen Lokalität. Komplette, unverdrückte Corona. Minimalste Beschädigung an der Unterseite.
Preis Euro: 6,00   (Art-Nr. Q47)

Name: Pholis gunnellus (LINNÉ)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Sondre-Ström Fjord, Westküste Grönland
Größe: ca. 13,6 cm
Beschreibung: Rarität: Sehr gut erhaltener, teilweise präparierter Knochenfisch in Geode. Kopf- und Schwanzbereich freigelegt. Sehr detailreiches Exemplar. Seltenst angeboten.
Preis Euro: 159,00   (Art-Nr. Q76)

Name: Neu
Amblypneustes formosus (VALENCIENNES)
Zeit: Pleistozän, Tamala Formation
Fundort: Leeman, Mid West District, Western Australia, Australien
Größe: ca. 2,3 cm
Beschreibung: Matrixstück mit einem sehr gut erhaltenen, regulären Seeigel. Corona unverdrückt und komplett. Schöne Begleitfauna (unzählige Schnecken und Serpel). Optisch ansprechende Stufe.
Preis Euro: 120,00   (Art-Nr. Q169)

Name: Macropus titan (OWEN)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Lancefield Swamp, Victoria, Australien
Größe: ca. 1,7 cm
Beschreibung: Hervorragend erhaltener, nahezu kompletter Backenzahn (Unterkiefer) eines Riesenkängurus. Absolut selten.
Preis Euro: 24,00   (Art-Nr. Q17)

Name: Sus scrofa (LINNÉ)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Amazonien, Brasilien
Größe: ca. 1 cm
Beschreibung: Sehr gut erhaltene Zahnkrone Wildschweines. Selten angeboten von dieser Lokalität.
Preis Euro: 10,00   (Art-Nr. Q65)

Name: Sus scrofa (LINNAEUS)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Provinz Jiangxi, China
Größe: ca. 3,4 cm
Beschreibung: Sehr gut erhaltener, nahezu kompletter Backenzahn eines Wildschweins. Höhlenfund.
Preis Euro: 22,00   (Art-Nr. Q35)

Name: Tapirus indicus (DESMAREST)
Zeit: Pleistozän
Fundort: Provinz Jiangxi, China
Größe: ca. 2,5 cm
Beschreibung: Sehr gut erhaltener Zahn eines Tapirs mit schönem Zahnschmelz. Selten angeboten.
Preis Euro: 28,00   (Art-Nr. Q74)

Name: Erdbienennester
Zeit: Pleistozän
Fundort: Fuerteventura, Kanarische Inseln, Spanien
Größe: ca. 3,6 cm und 2,5 cm
Beschreibung: Zwei sehr gut erhaltene Erdbauten von Sand- oder Erdbienen aus der Familie der Andrenidea.
Preis Euro: Set mit 2 Exemplaren 7,00   (Art-Nr. Q46)

  Name:  
Zeit:  
Fundort:  
Größe:  
Beschreibung:  
Preis Euro: